90% der Pakete in Holland in 24 Stunden ausgeliefert.

90% der Inlandspakete in den Niederlanden (bestellt bei und geliefert an eine Adresse in Holland) wurden in 2018 innerhalb von einem Arbeitstag ausgeliefert. Same day delivery hatte einen Marktanteil von nur 0,1%. Die Versandkosten pro Paket lagen im Schnitt bei €3,76 am Inlandsmarkt. 82% der Konsumenten in den Niederlanden wollten Ihr Paket an der Haustür besorgt haben. 65-70% der Inlandspakete wurden von Post NL ausgeliefert.

Diese Zahlen wurden neulich veröffentlicht in einer Studie der staatlichen Zusichtsbehörde für Wettbewerb zwischen Unternehmen und Konsumentenschutz, der Behörde für Konsumenten und Märkte oder ACM. In einer jährlichen Studie berichtet der ACM seit 2016 über den Markt für Post und Pakete in den Niederlanden. Im Markt für Paketversand wurden dabei die Dienstleister Post NL, DHL, DPD, GLS, UPS und TNT befragt, die zusammen in etwa den Geamtmarkt für Paketversand in Holland abdecken.

Der Report über 2018 zeigte, dass insgesamt 351 Mio. Inlandspakete verarbeitet wurden, davon 240 Mio. im B2C-Markt. Auch wurden 153 Mio. grenzüberschreitende Pakete verarbeitet, die entweder Cross-Border von Holland ins Ausland verschickt wurden, oder umgekehrt.

Interessant für Online Händler ist, dass 90% der Pakete im Inlandsverkehr im 2018 innerhalb von einem Arbeitstag besorgt wurden. Damit ist die 24 Stundenlieferung zum Standard am E-Commerce Markt geworden. Es wird zwar ständig über Same day delivery geredet, der Marktanteil ist, mit 0,1%, bis heute zu vernachlässigen. Die restliche Pakete werden in zwei oder mehr Tage ausgeliefert. Diese Zahlen haben sich im Vergleich zu 2017 nicht geändert.

82% der Konsumenten wollten Ihr Paket im 2018 an dem Haustür besorgt haben, was diese Lieferoption nach wievor zum meist beliebten Ausliefervariante macht. Allerdings ist ein klarer Rückgang zu 2017 erkennbar, zu Günsten anderer Lieferoptionen.

Die Studie zeigt weiterhin, dass der Durchschnittspreis für eine Paketsendung im Inland bei €3,76 lag in 2018. Dieser Wert bezieht sich auf alle Marktsegmente, sowohl B2B, als B2C als auch C2X. E-Commerce Unternehmer sind natürlich vor allem am Preis im B2C-Markt interessiert. Obwohl im Bericht keinen separaten Preis erwähnt wird und die Preise am Markt stark mengenbedingt sind (neben Paketvolumen und -Gewicht), kann aus den vorhandenen Daten einen gesamten Durchschnittspreis abgeleitet werden. Preise für grenzüberschreitende Pakete, die Cross-Border von Holland ins Ausland verschickt werden, liegen mehr als doppelt so hoch als die Preise für Inlandspakete.

 Wenn Sie Interesse haben an mehr detaillierte Informationen über Preise und andere KPI’s am niederländischen Markt für Paketversand, kontaktieren Sie uns bitte auf info@ecommerceinholland.com.


Zurück