• Kostenloses Webinar für belgische Online Händler

    Veröffentlicht am Aug 31, 2021

    Am 8. September 2021 um 19 Uhr präsentiert Ed Hensen ein kostenloses Webinar (in niederländischer Sprache) zum grenzüberschreitenden E-Commerce in die Niederlande. Das Webinar ist Teil einer Reihe kostenloser Webinare zum digitalen Handel von ‘Digitaal Lokaal’, einer belgischen Initiative zur Unterstützung von KMU bei ihrer digitalen Strategie. Weitere Informationen finden Sie auf der Website www.digitaallokaal.be. Teilnahme am Webinar buchen Sie direkt auf https://digitaallokaal.be/het-digitaal-vragenuurtje/uitbreiden-naar-nederland-zo-doe-je-dat/


    Lesen Sie mehr
  • Ed Hensen im belgischen Digital Rescue Team

    Veröffentlicht am Mar 19, 2021

    Ed Hensen hat sich dem Digital Rescue Team (Team für digitale Rettung) auf www.digitaallokaal.be angeschlossen, eine Initiative der belgischen NSZ (Neutrales Syndikat für Selbstständige), mit Unterstützung der flämischen Regierung.


    Lesen Sie mehr
  • Amazon zufrieden mit ersten Ergebnissen in Holland

    Veröffentlicht am Nov 12, 2020

    Bei seinem ersten öffentlichen Auftritt seit dem Neustart des Amazon-Marktplatzes in Holland im März 2020, erklärte der Country Manager Roeland Donkers, dass der weltweit größte Online-Marktplatz mit den bisherigen E-Commerce-Ergebnissen in den Niederlanden sehr zufrieden sei. Bis Ende 2020 werden 300 Millionen Produkte auf dem Plattform verfügbar sein, wobei 80% von den Vertriebspartnern stammt. Auch ohne ein Fulfillment-Center in Holland kann Amazon.nl die hohen Lieferstandards erfüllen, die von niederländischen Online-Käufern gefordert werden. Viele Produkte werden am nächsten Tag oder sogar am selben Tag geliefert. Das Vertrauen der Verkäufer zu gewinnen, hat höchste Priorität. Die Zahl der niederländischen Plattformverkäufer hat sich seit März bereits auf 5.000 verdoppelt.


    Lesen Sie mehr
  • + 37% grenzüberschreitende Online Käufe in Holland

    Veröffentlicht am Oct 28, 2020

    Der Eintritt in den niederländischen Online-Markt wird für Einzelhändler aus anderen EU-Ländern immer interessanter, da die grenzüberschreitenden E-Commerce-Verkäufe an Verbraucher in Holland im zweiten Quartal 2020 im Vergleich zum Vorjahr ein Rekordwachstum von +37% verzeichneten. Niederländische Online-Käufer kauften im Q2 2020 für insgesamt € 696 Mio. an Produkte von ausländischen Webshops in der EU, + € 88 Mio. mehr als im Q2 2019. Dies wurde vom niederländischen Statistikamt CBS gemeldet.


    Lesen Sie mehr
  • Online-Handel boomt in Holland

    Veröffentlicht am Sep 08, 2020

    Der Online-Umsatz in B2C-Webshops in den Niederlanden stieg im Juli 2020 gegenüber dem Vorjahr erneut um erstaunliche + 38%. Seit dem Ausbruch von COVID-19 im März ist eine anhaltende Verlagerung in Richtung Online-Shopping zu verzeichnen. Dies ist einer der Hauptgründe für die positive Entwicklung des gesamten Einzelhandelsumsatzes (online und offline), der im Juli (zweiter Monat in Folge) um + 10% gestiegen ist. Im zweiten Quartal 2020 wurde ein Wachstum der B2C-E-Commerce-Umsätze um + 55% verzeichnet, während der Gesamtumsatz im Einzelhandel in diesem Zeitraum um + 6% stieg. Dies wurde neulich vom niederländischen Statistikamt CBS gemeldet.


    Lesen Sie mehr
  • Holland erneut die # 1 im UNCTAD E-Commerce Index

    Veröffentlicht am Jul 28, 2020

    Zum zweiten Mal in Folge erreichten die Niederlande die #1 Position im UNCTAD Business-to-Consumer (B2C) E-Commerce-Index. Basierend auf den Ergebnissen der Ausgabe 2019 des Berichts, bietet Holland die besten Konditionen um Online Handel zu betreiben und davon zu profitieren, wie auch schon im Vorjahr. Der Index umfasst insgesamt 152 Länder weltweit. Die Schweiz erreichte Platz 2 im Index, Singapur Platz 3. Zusammen mit Australien ist es das einzige außereuropäische Land in den Top 10.


    Lesen Sie mehr
  • +62% E-Commerce Umsatz in den Niederlanden im April!

    Veröffentlicht am Jun 04, 2020

    Der B2C-E-Commerce-Umsatz in den Niederlanden ist im April dieses Jahres im Vergleich zum Vorjahr um + 62% angestiegen. Laut dem holländichen nationalen Statistikbüro (CBS) handelt es sich um die höchste monatliche Wachstumsrate, die jemals gemessen wurde, seit man im Januar 2014 mit der Berichterstattung über den Internethandel begonnen hat. Eine weitere Aufschlüsselung zeigt, dass reine Online-Spieler einen Anstieg ihres Online-Umsatzes um + 52,4% verzeichneten. Während Multi-Channel Händler, die sowohl Einzelhandelsgeschäften als auch einen Webshop haben, einen Anstieg ihrer Webverkäufe um +75,7% verzeichneten.


    Lesen Sie mehr
  • Online Umsätze in Holland um 29% höher im März.

    Veröffentlicht am May 12, 2020

    Der Online Umsatz mit Waren hat in den Niederlanden im vergangenen März um insgesamt +28,8% zugelegt, im Vergleich zum Vorjahr. Multi-Channel-Einzelhändler steigerten ihren E-Commerce-Umsatz um + 35,4%, der Umsatz der reinen Online-Playern (nur Webverkäufe) ging um + 24,4% hoch. Der gesamte Einzelhandelsumsatz (on- und offline) war im März 2020 um + 3,5% höher als im Vorjahr. Dies wurde neulich vom niederländischen nationalen Statistikamt (CBS) gemeldet.


    Lesen Sie mehr
  • Neues Whitepaper Niederlande veröffentlicht

    Veröffentlicht am Apr 20, 2020

    In enger Zusammenarbeit mit ECommerce in Holland Consultants hat der Händlerbund, Europas größter Online Handelsverband, ein aktuelles Whitepaper ‘E-Commerce in den Niederlanden’ veröffentlicht. Das Whitepaper enthält neueste Kennzahlen und Erkenntnisse zum Online Handel in Holland, zusammen mit ausführlichen Informationen zu den rechtlichen und steuerlichen Besonderheiten des holländischen Online Marktes, von Seiten der niederländischen Kanzlei Blue Legal und den Steuerberatern von Taxdoo.


    Lesen Sie mehr
  • Großem Einfluss Coronavirus auf Online-Handel in Holland

    Veröffentlicht am Mar 31, 2020

    Wie in vielen anderen Ländern hat das Covid-19 oder Coronavirus große Auswirkungen auf den E-Commerce-Markt in den Niederlanden. Einige Segmente, wie Lebensmittel, Health & Beauty sowie (Haushalts-) Elektronik verzeichnen ein beispielloses Online-Umsatzwachstum, während andere, sowie Reisen, Mode, Schuhe und Veranstaltungstickets genau das Gegenteil erfahren. Laut einer Umfrage von ECommerce Europe erwarten in der EU 65% der Online-Händler ernsthafte Umsatzrückgänge. In den Niederlanden gibt es keinen vollständigen ‘Lockdown’. Einzelhändler dürfen selbst entscheiden, ob ihre Läden geöffnet bleiben oder nicht.


    Lesen Sie mehr

Archive